Es mag schön langsam nicht mehr überraschend klingen. David Alaba wird zum Fußballer des Jahres in Österreich gewählt. Zum bereits fünften Mal in Folge gewinnt der 23-jährige ÖFB-Kicker die Auszeichnung der APA Fußballerwahl und ist damit alleiniger Rekordsieger der seit 1984 durchgeführten Wahl vor Ivica Vastic mit vier Titeln sowie Herbert Prohaska mit drei Titeln.

Zur Wahl zugelassen waren die zehn Trainer der österreichischen Bundesligisten, die für drei Spieler je 5, 3 und 1 Punkte verteilen durften. Neun Trainer setzten Alaba auf Platz 1, lediglich WAC-Trainer Heimo Pfeifenberger hatte den Kicker von Bayern München gar nicht auf seiner Liste. Zweiter wurde Aleksandar Dragovic vor Marko Arnautovic.

David Alaba bedankt sich auf Facebook:


Endstand APA Fußballerwahl 2015:

1. David Alaba (FC Bayern München) – 45 Pkt.
2. Aleksandar Dragovic (FC Dynamo Kiew) – 14 Pkt.
3. Marko Arnautovic (Stoke City FC) – 10 Pkt.
4. Zlatko Junuzovic (SV Werder Bremen) – 10 Pkt.
5. Jonatan Soriano (FC Red Bull Salzburg) – 5 Pkt.
6. Julian Baumgartlinger (1. FSV Mainz 05) – 4 Pkt.
7. Florian Kainz (SK Rapid Wien) – 2 Pkt.

Siegerliste:

1984 – Herbert Prohaska (FK Austria Wien)
1985 – Herbert Prohaska (FK Austria Wien)
1986 – Anton Polster (FK Austria Wien)
1987 – Heribert Weber (SK Rapid Wien)
1988 – Herbert Prohaska (FK Austria Wien)
1989 – Gerhard Rodax (FC Admira Wacker)
1990 – Andreas Ogris (FK Austria Wien / Espanyol Barcelona)
1991 – Néstor Gorosito (FC Swarovski Tirol)
1992 – Andreas Herzog (SK Rapid Wien / SV Werder Bremen)
1993 – Franz Wohlfahrt (FK Austria Wien)
1994 – Heimo Pfeifenberger (SV Austria Salzburg)
1995 – Michael Konsel (SK Rapid Wien)
1996 – Ivica Vastic (SK Sturm Graz)
1997 – Anton Polster (1. FC Köln)
1998 – Ivica Vastic (SK Sturm Graz)
1999 – Ivica Vastic (SK Sturm Graz)
2000 – Radoslaw Gilewicz (FC Tirol Innsbruck)
2001 – Ronald Brunmayr (Grazer AK)
2002 – Vladimír Janocko (FK Austria Wien)
2003 – Andreas Ivanschitz (SK Rapid Wien)
2004 – Steffen Hofmann (SK Rapid Wien)
2005 – Mario Bazina (Grazer AK / SK Rapid Wien)
2006 – Alexander Zickler (FC Red Bull Salzburg)
2007 – Ivica Vastic (LASK Linz)
2008 – Marc Janko (FC Red Bull Salzburg)
2009 – Steffen Hofmann (SK Rapid Wien)
2010 – Zlatko Junuzovic (FK Austria Wien)
2011 – David Alaba (FC Bayern München)
2012 – David Alaba (FC Bayern München)
2013 – David Alaba (FC Bayern München)
2014 – David Alaba (FC Bayern München)
2015 – David Alaba (FC Bayern München)

 

Die neuen Motive für Fanshirts rund um das ÖFB-Nationalteam sind da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.