Christoph Baumgartner gelang es mit seiner gestrigen Glanzleistung beim Sieg über den 1. FC Köln in die KICKER-Elf des Tages berufen zu werden.


Der gebürtige Horner zeigte beim souveränen 3:1-Heimsieg über die Domstädter, was für ein Potenzial in ihm steckt. Nachdem Baumgartner in der 11. Minute den Ball per Innenseite in das Tor beförderte, stellte er mit seinem Kopf auf 2:0 kurz nach Wiederanpfiff (46. Minute). Seine anschließende Traumvorlage zum 3:0 in Minute 48 fixierte der TSG 1899 Hoffenheim den Sieg und ihm die erste Berufung in die KICKER-Elf des Tages. Dank solchen Leistungen war der 20-jährige bereits im Gespräch für das A-Nationalteam und wird dies in Zukunft auch weiterhin sein.

 

NEU: Alle News direkt aufs Smartphone mit unserem Telegram-Newsservice (Instant-Messaging):

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.