Valentino Lazaro wurde eine große Ehre zuteil. Die Fans seines Klubs Hertha BSC wählten ihn zum besten Spieler ihres Vereins der Hinrunde. Die Wahl wurde mittels Social-Media-Kanälen des Klubs durchgeführt.

 UNSERE WEIHNACHTS-CHARITY ZUGUNSTEN SOS-KINDERDORF IST WIEDER DA


Lazaro spielte eine sehr starke Hinrunde. Bisher bereitete er vier Tore vor und war zweimal selbst als Torschütze erfolgreich. Die Wahl zum Herthaner der Hinrunde macht deutlich, dass die Fans von Hertha BSC Lazaros Leistungen honorieren. Bei dieser Abstimmung konnte er seine Teamkollegen Maximilian Mittelstädt und Marko Grujic auf die Plätze zwei und drei verweisen. Lazaro bekam 27  Prozent der Stimmen, während für Mittelstädt 22 Prozent und für Grujic 14 Prozent der Teilnehmer an der Wahl abstimmten.

In der aktuellen Saison stand Lazaro bis dato in sämtlichen 17 Bundesliga-Spielen in der Startelf und bestritt alle Spiele über die volle Distanz. Hertha BSC steht momentan auf Platz acht der Tabelle mit 24 Punkten. Lazaro spielt seit der Saison 2017/2018 für Hertha BSC. Zuvor stand er bei Red Bull Salzburg unter Vertrag und gewann jeweils fünfmal den Meistertitel in Österreich sowie den ÖFB-Cup.

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.