Der HSV hatte im DFB-Pokal beim Chemnitzer FC deutlich mehr Mühe als erwartet und konnte sich erst im Elfmeterschießen 5:6 (0:0, 2:2 n.V.) durchsetzen. Nach der Chemnitzer Führung glich Lukas Hinterseer mit einem sehenswerten Treffer zum 1:1 aus, der Österreicher verwertete auch im Penaltyschießen. Beim Chemnitzer FC kam der Österreicher Philipp Sturm ab der 74. Minute zum Einsatz., Hinterseer spielte beim HSV durch.


Highlights Chemnitzer FC vs HSV (Hinterseer-Tor ab 1:25)

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.