In einem unglaublich packenden Spitzenspiel im DFB-Pokal-Achtelfinale hat Martin Harnik Werder Bremen bei Borussia Dortmund ins Elfmeterschießen gerettet. Bereits nach fünf Minuten gehen die Gäste aus Bremen durch Milot Rashica in Führung, kurz vor der Pause gleicht der BVB durch Marco Reus aus. Nach einem 1:1 nach der regulären Spielzeit und einem Lattentreffer durch BVB-Innenverteidiger Ömer Toprak geht das Spiel in eine spektakuläre Verlängerung.


Christian Pulisic erzielt in der 105 Minute das 2:1 für die Dortmunder, doch Werder antwortet fast postwendend mit dem Ausgleich durch Claudio Pizarro. Die Dortmunder scheinen dann die Partie dann aber doch noch für sich zu entscheiden – Achraf Hakimi erzielt sieben Minuten vor Schluss das 3:2. Doch der in der 66. Minute eingewechselte Ex-ÖFB-Teamspieler Harnik ist nach einem Eckball kurz vor Spielende zur Stelle und rettet Werder Bremen ins Elfmeterschießen. Dort setzen sich die Bremer sensationell durch und stehen damit im DFB-Pokal-Viertelfinale. Dortmund scheidet zum zweiten Mal in Serie im Pokal-Achtelfinale aus.

Highlights: Borussia Dortmund – Werder Bremen (Tor Martin Harnik ab 2:20).

 

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.