Ingolstadt (APA/dpa) – Neuzugang Nicola Dovedan hat dem 1. FC Nürnberg einen hart erkämpften Erstrundensieg im deutschen Fußball-Cup beim FC Ingolstadt beschert. Der Ex-ÖFB-U21-Spieler spitzelte am Freitagabend in der 87. Spielminute eine präzise Flanke von Sebastian Kerk aus kurzer Distanz zum 1:0-(0:0)-Sieg des Clubs von Trainer Damir Canadi ins Tor des Drittligisten.
Dovedan spielte wie Tormann Andreas Lukse bei den Nürnbergern durch, Teamkollege Georg Margreitter wurde in der 76. Minute eingewechselt, Lukas Jäger saß auf der Bank. Bei den Gastgebern musste Torhüter Marco Knaller die Partie von der Bank aus verfolgen.

Highlights: FC Ingolstadt – 1. FC Nürnberg (Tor Nikola Dovedan ab 2:05).

 

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.