Der SV Werder Bremen steht nach einem 5:1-Erfolg gegen den SC Weiche Flensburg 08 im Achtelfinale des DFB-Pokals. Maßgeblichen Anteil am Sieg der Norddeutschen hatten dabei die beiden Österreicher Florian Kainz als auch Martin Harnik.


Bereits nach acht Minuten gingen die Bremer durch Claudio Pizarro früh in Führung. Dem zwischenzeitlichen Ausgleich des Regionalligisten folgte die Bremer Torflut. Kainz sorgte mit einem satten Schuss aus rund 25 Meter für die neuerliche Führung. Noch vor der Pause erhöhte Kapitän Davy Klaasen vom Elfmeterpunkt auf 3:1. Nach dem Seitenwechsel kam auch Harnik zum Einsatz. In der 66. Minute eingewechselt traf der Ex-Nationalspieler binnen 14 Minuten doppelt. Zunächst mit dem Fuß und in der 80. Minute nach Maßflanke von Kainz per Kopf.

Highlights: Weiche Flensburg – Werder Bremen (Tor Florian Kainz ab 1:20, Doppelpack Martin Harnik ab 2:25 und 2:40).

 

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App