Philipp Hosiner hat am zwölften Spieltag der deutschen dritten Liga seinen vierten Saisontreffer erzielt. Sein Treffer fixierte den 2:0-Heimerfolg von Dynamo Dresden über SpVgg Unterhaching.


Nachdem Verteidiger Marco Hartmann Dynamo nach 26 Minuten in Führung gebracht hatte, erhöhte Hosiner nur sechzehn Minuten später. Sein Treffer besiegelte den 2:0-Endstand. Mit dem vierten Sieg in den letzten fünf Spielen setzte sich Dresden weiter in der Spitzengruppe fest und steht nach zwölf gepielten Spielen auf dem dritten Platz.

Patrick Hasenhüttel, der im letzten Spiel noch getroffen hatte, wurde bei Unterhaching zu Beginn der zweiten Halbzeit eingewechselt. Die Gäste fielen durch die Niederlage auf Platz 17 und den ersten Abstiegsplatz zurück.

Highlights: Dynamo Dresden – SpVgg Unterhaching (Tor Philipp Hosiner ab 01:56).

NEU: Alle News direkt aufs Smartphone mit unserem Telegram-Newsservice (Instant-Messaging):

E-Mail wurde erfolgreich kopiert

E-Mail wurde erfolgreich kopiert

E-Mail wurde erfolgreich kopiert

E-Mail wurde erfolgreich kopiert

E-Mail wurde erfolgreich kopiert

E-Mail wurde erfolgreich kopiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.