Der 12teMann ist auf der Suche nach neuen Schreiberlingen. Wenn du Lust hast Teil, der ehrenamtlichen Redaktion zu werden, dann sind die folgenden Zeilen genau für dich bestimmt, wenn nicht, lies doch etwas über den neuersten England-Legionär in Österreich.


  • Du hast Ahnung vom Fußball und liebst die facettenreichen Aspekte dieses Sports?
  • Du würdest gerne über österreichische Kicker von A wie Arnautovic bis Z wie Zatl berichten?
  • Du willst den Werdegang jedes heimischen Fußballers kennenlernen und lustige Insider darüber mit den Redaktionsmitgliedern teilen.
  • Du kannst schreiben und willst bei deinen Freunden angeben, dass du Sportjournalist bist. ;-)

Wir könnten unzählige mehr oder weniger ernst gemeinte Punkte anfügen, doch wir glauben, du weißt was wir wollen – nämlich dich! Bewirb dich bei 12terMann.at und sammle erste oder letzte Schritte im Journalismus.

Mittlerweile weißt du was wir suchen, aber noch nicht wer wir sind:

Die 12terMann-Redaktion ist ein bunter Haufen von Journalisten, Hobbybloggern, Studenten und Schülern, die die Liebe zum Fußball vereint und in ihrer Freizeit gerne darüber berichten. Von Interviews mit Profikicken oder kleinen Artikeln, die kein journalistisches Vorwissen erfordern, kannst du bei uns alles machen. Als lockere Hobbyredaktion haben wir keine fixen Arbeitszeiten und arbeiten nur selten nach strukturiertem Zeitplan über Facebook.

Gegründet wurde der 12terMann ursprünglich im Jahr 2011 als Fanmedium, das sich der negativen Entwicklung im österreichischen Fußball entgegenstellte und versuchte den Fan-Ärger eine Stimme zu geben. Mittlerweile sind wir mit den verschiedensten Artikeln ein Teil der österreichischen Medienlandschaft geworden. Man kennt 12terMann.at – vom Fan bis zum Teamspieler.

Jetzt weißt du auch etwas über uns, aber was erwartet dich bei uns:

  • Ein junges und sehr engagiertes Team, das dir gerne beim Einstieg im Journalismus hilft.
  • Ein spannendes Aufgabengebiet in dem du (fast) alle Freiheiten der Fußballwelt genießt.
  • Einen spontanen Arbeitsalltag, der sich mit Schule, Studium oder Beruf locker vereinbaren lässt.
  • Eine ehrenamtliche Tätigkeit, die dir je nach Eigeninitiative auch ein kleines Taschengeld bringt

Wenn du noch immer mitliest, bedanken wir uns erstmals für dein Interesse und freuen uns von dir zu hören.

Erreichen kannst du uns unter: transfer@12termann.at  

Was du dabei nicht vergessen solltest:

  • Das „Du“ in der Anrede
  • Deinen Lebenslauf
  • (Wenn vorhanden) Arbeitsproben