Du möchtest Teil der leidenschaftlichen 12terMann-Familie werden?

12terMann.at ist das mittlerweile größte Onlinemedium mit dem Schwerpunkt Österreichische Nationalteams und dessen Legionäre/Legionärinnen in aller Welt. Wir haben uns im September 2011 zusammengefunden, weil wir mit der teilweise unzureichenden und/oder verhaberten Berichterstattung unzufrieden waren und etwas bewegen wollten. Eines unserer Mottos lautet „Stillstand ist Rückschritt“ und daher wollen wir unser Angebot ständig verbessern und erweitern – und da kommst du ins Spiel!

Wir bieten dir ein außerordentlich spannendes Betätigungsfeld in einem extrem leidenschaftlichen, engagierten und familiären Umfeld aus Fans des österreichischen Fußballs im Allgemeinen, und der diversen rot-weiß-roten Nationalmannschaften im Speziellen. Außerdem erwartet dich jede Menge Gestaltungsfreiraum und Unterstützung bei der Umsetzung eigener Ideen. Auch wenn wir hohe Ansprüche bezüglich Qualität und Seriosität unserer Arbeit haben, kommt bei uns der Spaß keineswegs zu kurz! Hier kannst du unser vollständiges Leitbild nachlesen: Das 12terMann-Leitbild.


Wir suchen Redakteure & Redakteurinnen für 12terMann!

Aktuell suchen wir für die unsere 12terMann-Redaktion engagierte und motivierte Redakteure und Redakteurinnen. Dein Herz schlägt für den österreichischen Fußball, das ÖFB-Nationalteam und die Legionäre in aller Welt? Dann bist du bei uns genau richtig – das ist nämlich genau unser Ding!

Was bringt dir das alles?

Neben dem ohnedies schon interessanten Thema sammelst du praktische Erfahrungen in der täglichen Arbeit einer Onlineredaktion. 12terMann.at ist mittlerweile ein über die Grenzen Österreichs hinaus angesehenes und ernst genommenes Onlinemedium. Etliche unserer Redakteure konnten durch ihre hier gesammelten Erfahrungen bereits bei anderen Medien (Kurier, ORF, Sky Sport Austria, Servus TV, Puls4, DAZN) sowie zum Beispiel in den Medienabteilungen des 1. FC Köln und vom SV Werder Bremen Fuß fassen – und das, obwohl sie keinerlei journalistische Vorkenntnisse hatten. Wir sind also mittlerweile auch ein angesehenes Sprungbrett für Jungjournalisten geworden. Das beweist unter anderem auch unsere Kooperation mit dem Universitätslehrgang Sportjournalismus in Salzburg. 

12terMann und 12terFrau sind Ehrenamt…im Prinzip

Wir arbeiten bei 12terMann/12teFrau grundsätzlich alle ehrenamtlich und sind in erster Linie dadurch motiviert, dass wir alle den österreichischen Fußball lieben und in der Medienlandschaft und Fangemeinde etwas Positives bewegen wollen – vor allem beim Thema „Frauenfußball“ leisten wir seit 2016 mit unserer Schwesternseite 12teFrau durchaus Pionierarbeit. Durch Bannerwerbung erwirtschaften wir zwar überschaubare Einnahmen, diese setzen wir in erster Linie für die Aufrechterhaltung der Infrastruktur ein – alles was übrig bleibt, schütten wir an die Redakteure aus. Da dies aber alles andere als gewaltige und schon gar nicht planbare Summen sind, wollen wir das auch nicht als Bezahlung bezeichnen, sondern eher als Anerkennungsbeitrag. Die Motivation bei uns mitzumachen sollte also nicht Geld sein, sondern viel mehr die Leidenschaft für den österreichischen Fußball und das Gemeinschaftsgefühl – das ist bei uns dafür ausgeprochen ausgeprägt, eigentlich freundschaftlich-familiär.

So, jetzt bist du dran: transfer@12termann.at – wir freuen uns auf euch!

 

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.