In dieser Woche wurde Roman Mählich als neuer Trainer des SK Sturm Graz präsentiert. Heißt also, dass der frühere Teamspieler nicht mehr als Experte beim ORF tätig sein wird. Seine jetzigen Ex-Kollegen Rainer Pariasek und Herbert Prohaska müssen nun auf den dritten im Bunde bei der Analyse verzichten. „Schneckerl“ wünschte ihm vor dem Nations-League-Duell der österreichischen Nationalmannschaft gegen Bosnien-Herzegowina bereits viel Erfolg für seine neue Aufgabe. Der Grund, den er dafür angibt, zaubert uns aber ein Schmunzeln auf die Lippen. „Für ihm (sic!) großartig. Wir wünschen ihm auch viel viel Erfolg, weil sonst ist zu befürchten, dass wir ihn bald wieder bei uns haben.“

Roman Mählich neuer Trainer beim SK Sturm Graz

Weiterlesen...

Video: Herbert Prohaska wünscht Roman Mählich viel Erfolg als Sturm-Trainer.

Titelbild: Screenshot ORF.

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.