In Griechenland gibt es ab dieser Saison den Video-Schiri. Die Premiere des VAR ist in der Superliga aber nicht gerade ideal verlaufen. Zum Anpfiff der Partie Lamia gegen Panathinaikos Athen (1:1) haben die Video-Schiedsrichter Essen bestellt – und gerade in dem Moment, als die traditionellen Souvlaki geliefert werden, schaltet die TV-Regie in den VAR-Raum. Und das auch noch am ersten Spieltag der Saison. Im Spiel zwischen Asteras Tripolis und Olympiakos Piräus hat der VAR außerdem einen klaren Elfmeter nicht erkannt – die Kritik am VAR ist in Griechenland also schon am ersten Spieltag groß.


VIDEO: Souvlaki-Gate in Griechenlands Superliga

Photo Credits: Screenshot Twitter

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.