Sportwetten platzieren: Spannende Fußballturniere stehen bevor

Sportwetten platzieren: Spannende Fußballturniere stehen bevor

Der Fußball und Sportwetten gehören inzwischen für viele Fans der Ballsportart einfach zusammen. Besonders jüngere Menschen greifen an einem Spieltag der Bundesliga oder einer anderen internationalen Liga oftmals zu einem Wettschein. Die Faszination der Sportwetten ist sicherlich auf die Gewinnmöglichkeit zurückzuführen. Durch eine Wette mit echtem Guthaben wird automatisch mehr Spannung erzeugt und man fiebert deutlich mehr bei einer Partie mit.

Das die Abgabe eines Tipps immer beliebter wird, zeigt auch die Anzahl der Buchmacher im Internet. Über einhundert verschiedene Namen stehen bereit, um eine Wettabgabe platzieren zu können. Auch auf den sozialen Medien lassen sich Bundesliga Tipps und Quoten finden, da das Interesse stetig ansteigt und viel mehr Menschen anspricht.

Abseits der europäischen Topligen zieht es viele Fans zu einer Wettabgabe, wenn ein großes Turnier ansteht. Genau über dieses Thema wollen wir heute sprechen. Zahlreiche spannende Fußballevents stehen uns in diesem Jahr noch bevor. Natürlich lässt sich auch hier eine Wette platzieren, mit der echtes Geld gewonnen werden kann.

Internationale Turniere stehen kurz bevor

Bereits jetzt warten verschiedene internationale Turniere auf uns, die voller Spannung erwartet werden. Derzeit pausiert die Bundesliga beispielsweise für die WM-Qualifikation.

Ebenfalls spannend wird die U21 EM, die erstmal in zwei Phasen aufgeteilt wird. Das Highlight vieler Fußballfans wird dann sicherlich die Europameisterschaft, welche im Juni startet und an verschiedenen Spielorten in ganz Europa stattfindet.

WM-Qualifikation: Eine leichte Gruppe für die deutsche Nationalmannschaft?

Wie bereits kurz erwähnt, startet derzeit die Qualifikation zur UEFA Weltmeisterschaft. Für Deutschland bietet sich die Chance, sich in der Gruppe J schnell und ohne große Gegenwehr durchsetzen zu können.

Beim Blick auf die Gruppe der Deutschen, sieht man Gegner wie Rumänien, Nordmazedonien, Liechtenstein, Island und Armenien. Einzig und allein Island könnte dem deutschen Team gefährlich werden, sofern man an alte Leistungen anknüpfen kann.

Die WM-Qualifikation wird, wie üblich, an ganz unterschiedlichen Tagen stattfinden und sich über einen längeren Zeitraum ziehen. Um einen Einblick zu erhalten, reicht eine Suche bei Google, um über alle Spieltage und Übertragungen erfahren zu können.

(Bildquelle: https://www.pexels.com/de-de/foto/leute-die-fussballspiel-schauen-1884574/)

Die U21 Europameisterschaft bietet Spannung Pur

Bereits am 24.03.2021 geht es für die deutsche Jugend los. Mit Ungarn wartet ein vermeintlich schwächerer Gegner auf die Truppe um den Trainer Stefan Kuntz. Dieser setzt bei der Europameisterschaft auf viele junge Talente, die bei ihrem Verein noch vor dem ganz großen Sprung stehen.

Wie der Kölner Stadtanzeiger auf seiner Webseite www.ksta.de berichtet, ist das Ziel Viertelfinale ausgerufen. Mit zahlreichen Jungprofis wird es sicherlich kein einfaches Weiterkommen geben. Dennoch kann man dem deutschen Team in diesem Turnier viel zutrauen, da sehr viel Talent in dieser Mannschaft steckt.

In der Gruppe A wartet mit den Niederlanden gleich der erste Brocken auf das Team von Kuntz. Mit Rumänien und Ungarn sollte ein Weiterkommen jedoch machbar sein.

Das Highlight des Jahres 2021: Die Europameisterschaft der Herren

Fußballfans aus ganz Europa mussten sich die Absage der EM 2020 beugen. Nun geht es jedoch im Juni los und die besten Teams aus ganz Europa treffen aufeinander, um die beste Nation Europas auszuspielen.

Vom 11.06.2021 bis hin zum Finaltag am 11.07.2021 wird die Europameisterschaft an 12 unterschiedlichen Standorten ausgespielt. Das Team von Joachim Löw besitzt schwere Gegner in Gruppe F. So warten neben dem amtierenden Europameister aus Portugal auch Frankreich und Ungarn auf die deutsche Elf.

Die größten Chancen auf den Gesamtsieg werden derzeit den Britten angerechnet. Knapp dahinter befinden sich Belgien, Frankreich und erst dann folgt auf dem vierten Rang die deutsche Nationalmannschaft. Wie die Chancen für die Bundeself tatsächlich stehen, können Experten und Fans nur sehr schwer einschätzen. Noch immer ist die Frage nach den Teilnehmern rund um Thomas Müller, Mats Hummels oder Jerome Boateng nicht endgültig geklärt.

(Bildquelle: https://pixabay.com/de/illustrations/deutschland-fahne-flagge-heimat-1454777/)

Viele weitere spannende Events stehen bevor

 Kommen wir von den großen internationalen Turnieren zurück nach Deutschland. Nach dem Ausscheiden des Rekordmeisters Bayern München im DFB-Pokal wird es in dieser Saison spannend. Kann Leipzig sich den Titel schnappen? Oder kommt der BVB zurück in seine alte Spur und gewinnt den Pokal nach dem 3:1 Erfolg gegen Frankfurt in der Saison 2016/17 erneut?

Auch in der Bundesliga ist noch lange nicht entschieden, wer den Gesamtsieg holt. Leipzig und Bayern werden am Ende den Titel unter sich ausmachen, da alle anderen Teams zu weit abgeschlagen sind. Auch hier wird es für zahlreiche Teams noch spannend und es entscheidet sich, wer in der nächsten Saison international spielt.

Last but not least geht es auch in der Champions-League für zwei deutsche Teams noch um den Sieg. Neben Bayern München ist auch der BVB noch in diesem Turnier vertreten. Beiden Vereinen stehen spannende Spiele bevor. Sofern beide Klubs erfolgreich aus den Viertelfinals hervorgehen, kommt es im Halbfinale zu einem Aufeinandertreffen der beiden deutschen Vertreter und somit zu einer Wiederauflage des Finals aus 2013.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.