Die Wettanbieter Österreichs

Die besten neuen Wettanbieter Österreichs – Welcher darunter zählt als der Beste und bietet gutes Programm für Fans aus Österreich an? Hier erfahren Sie mehr!

Bet-at-home

Bet-at-home.com wurde im Jahr 2000 ins Leben gerufen, die Muttergesellschaft wurde im Jahr zuvor, 1999, gegründet. Mit über 4,1 Millionen Kunden in ganz Europa ist bet-at-home.com von der Malta Gaming Authority lizenziert und reguliert. bet-at-home arbeitet in 15 Sprachen und bietet Konten in 11 Währungen an. Zusätzlich zu den allgemein akzeptierten Zahlungsmethoden akzeptiert bet-at-home Klarna, EPS Banküberweisungen, Trustly und PayPal von Kunden in Österreich.

Dafabet

Dafabet wurde 2004 gegründet und ist von der philippinischen Regierung reguliert und lizenziert. Dafabet hat sich zu einer der führenden Sportwetten-Marken in Asien entwickelt, ist aber durch das Sponsoring des Celtic FC und mehrerer englischer Fußballvereine auch zu einem internationalen Anbieter geworden. Zu den verfügbaren Dafabet-Sprachen gehören unter anderem Englisch, Portugiesisch und viele weitere Sprachen aus Asien dazu. Zu den Zahlungsoptionen für Österreich gehören mitunter die Mastercard und die E-Wallets wie Skrill und EcoPayz.

NetBet

NetBet wurde im Jahr 2001 gegründet und ist von der Malta Gaming Authority lizenziert und reguliert. NetBet bedient Österreich über NetBet.at bis hin zu NetBet.com. NetBet hat im Laufe der Jahre viele Fußballvereine in vielen Ländern gesponsert. Er bietet “Fast Markets” für diejenigen, die schnelle Live-Wetten mögen, und eine “Cash Out”-Funktion, mit der Spieler Wetten abrechnen können, bevor die Ereignisse abgeschlossen sind, um Teilgewinne zu sichern oder Verluste zu minimieren. NetBet akzeptiert Klarna, Skrill und Neteller von Kunden in Österreich zusätzlich zu den allgemein akzeptierten Zahlungsmitteln.

Interwetten

Interwetten wurde im Jahr 1990 gegründet. Interwetten ist von Malta aus international lizenziert, um Österreich zu bedienen, und hat auch die national regulierten Märkte in Deutschland, Spanien und Schweden unter sich. Sie bieten ihre Website unter anderem in Deutsch, Englisch und Spanisch an. Interwetten war schon immer bestrebt, Sportveranstaltungen, Vereine und Ligen zu sponsern. Derzeit sind sie offizieller Partner der Fußballvereine Wolfsburg und Hoffenheim sowie Titelsponsor der Super League Greece. Zu den verfügbaren Zahlungsmethoden gehören EPS, Klarna, Skrill und mehr.

Intertops

Intertops nahm 1996 die erste Online-Sportwette der Welt an und ist mit Kunden in unfassbar vielen Ländern immer noch eine der größten Sportwetten-Websites überhaupt. In den letzten drei Jahren hat der Anbieter über 500 Millionen Dollar an Gewinnen an seine Kunden in aller Welt ausgezahlt. Für Bankgeschäfte von Österreich aus stehen den Kunden neben den gängigen Bankmethoden auch Sofort, American Express, EcoPayz und Bitcoin zur Verfügung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.