Die Rückkehr und ein Doppelpack von Lionel Messi nach einer dreiwöchigen Verletzungspause brachte dem FC Barcelona kein Glück. Die Katalanen verloren das torreiche Spiel in der 12. Runde der spanischen LaLiga zuhause gegen Betis Sevilla mit 3:4. Die Gäste lagen zur Halbzeit nach Treffern von Firpo Junior (20.‘) und Joaquin (34.‘) mit 2:0 in Front. Ein Elfmeter von Messi in der 68. Minute brachte die Katalanen noch einmal heran. Giovani Lo Celso erhöhte jedoch nur drei Minuten später auf 3:1. Arturo Vidal brachte den Tabellenführer noch einmal heran (79.‘), Sergio Canales sorgte aber für die Entscheidung in der 83. Minute. Zwei Minuten zuvor sah Barcelona-Mittelfeldspieler Ivan Rakitic die gelb-rote Karte. Ein weiterer Treffer von Messi in der Nachspielzeit war nur mehr Ergebnismakulatur.

Barcelona führt weiterhin die Tabelle an, die Verfolger Deportivo Alaves und Atletico Madrid haben dahinter jedoch bis auf einen Punkt aufgeschlossen. Espanyol hat heute Abend noch die Chance punktemäßig mit dem Stadtrivalen gleich zu ziehen. Betis verschaffte sich hingegen Luft im Abstiegskampf, sechs Punkte beträgt nun der Abstand auf den ersten Abstiegsplatz.


Highlights: FC Barcelona – Betis Sevilla (LaLiga, 12. Runde)

 

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.