Die SKN St. Pölten Frauen kennen seit kurzem ihren Gegner im Sechzehntelfinale der UEFA Women’s Champions League. Der amtierende österreichische Meister spielt gegen FC Twente Enschede aus den Niederlanden.


Für die SKN St. Pölten Frauen war in den bisherigen vier Auftritten in der Champions League jeweils in der ersten Runde gegen CF Bardolino, Bröndby IF, Manchester City und Paris Saint-Germain Schluss. Der Papierform nach stehen die Chancen für St. Pölten deutlich besser als in den letzten Jahren. Das Hinspiel gegen den FC Twente findet am 11.September um 19:10 Uhr in der NV-Arena statt, das Rückspiel dann am 25./26. September.

In der Women’s Champions League gibt es keine Gruppenphase, sie beginnt gleich mit dem Sechzehntelfinale mit 32 teilnehmenden Mannschaften. Vizemeister Sturm Graz scheiterte in der Vorqualfikation, daher nimmt nur ein österreichisches Team am Bewerb teil. 

Die Sechzehntelfinalpaarungen im Überblick

Quelle: uefa.com

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.