Thomas Murg und Stefan Schwab haben am Donnerstagabend mit PAOK die Gruppenphase der UEFA Europa Conference League erreicht. Murg trifft beim 2:0-Auswärtssieg gegen HNK Rijeka, Schwab bereitet außerdem ein Tor vor. Die Griechen sind mit einem Gesamtscore von 3:1 weiter.


Schwab bereitet den Führungstreffer sehenswert vor. Der Ex-Rapid-Kapitän bekommt in der zehnten Minute den Ball an der Mittellinie, marschiert bis zum Strafraum vor und bedient Omar El Kaddouri mit einem schönen Pass in die Schnittstelle. Murg entscheidet das Spiel in der 80. Minute mit dem 2:0-Endstand. Der 26-Jährige trifft mit einem präzisen Schuss von der Strafraumgrenze.

Während Schwab in der Nachspielzeit ausgewechselt wird, kommt Murg erst in der 67. Minute ins Spiel und sieht kurz vor Schluss noch die gelbe Karte.