In der dritten Runde der Europa-League-Qualifikation setzte sich der VfL Wolfsburg mit einem 2:0-Sieg gegen Desna Tschernihiw aus der Ukraine durch. Xaver Schlager assistierte dabei zum zweiten Treffer. Torhüter Pavao Pervan verfolgte die Partie von der Ersatzbank aus.


Die „Wölfe“ gingen nach 16 gespielten Minuten durch einen Treffer von Josuha Guilavogui mit 1:0 in Führung. Sonst blieb die erste Hälfte torlos. In der zweiten Hälfte schwächten sich die Gäste aus der Ukraine innerhalb weniger Minuten selbst, als Joonas Tamm innerhalb von drei Minuten Gelb-Rot sah (60.).

Der zweite Treffer zum 2:0 fiel schließlich erst relativ spät. Daniel Ginczek netzte in der zweiten Minute der Nachspielzeit nach Vorlage von Schlager zum 2:0-Endstand. Im Play-off geht es nun gegen AEK Athen aus Griechenland. Die Entscheidung, wer den Einzug in die Gruppenphase schafft, fällt wie schon in den vorherigen Runden, in einem Spiel.

Highlights: VfL Wolfsburg – Desna Tschernihiw (Assist Xaver Schlager ab 2:00).