ÖFB-Legionär Tomas Simkovic hat Zalgiris Vilnius mit einem Traumtor in die dritte Qualifikationsrunde der UEFA Europa League geschossen. Die Litauer haben das Hinspiel gegen Vaduz mit 1:0 gewonnen, im Rückspiel gelang den Liechtensteinern aber nach 34 Minuten der Führungstreffer. Die Zeichen standen auf Verlängerung, ehe Simkovic mit einem tollen Treffer Zalgiris den Aufstieg bescherte. Bei Vaduz stand Christopher Drazan bis zur 74. Minute auf dem Platz.

Photo Credits: Screenshot Youtube


In der dritten Runde wartet nun mit Sevilla ein hartes Los auf Vilnius und Simkovic. Im August 2013 waren die Litauer übrigens Gegner von Red Bull Salzburg. Damals setzten sich die Bullen im Europa League-Playoff mit einem Gesamtscore von 7:0 durch. 

HIGHLIGHTS: FC Vaduz – Zalgiris Vilnius 1:1 (Simkovic-Tor ab 1:10)

Außerdem hat in der zweiten Runde der UEFA Europa League-Qualifikation auch Ashley Barnes getroffen.

VIDEO: Ashley Barnes trifft für Burnley in der UEFA Europa League-Qualifikation

Weiterlesen...

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.