Der Wolfsberger AC schrieb mit dem gestrigen 4:0-Auswärtssieg gegen Borussia Mönchengladbach Geschichte.


Dabei wusste die gesamte Mannschaft mit einer hervorragenden Leistung zu überzeugen. Am ersten Tor maßgeblich beteiligt war jedoch Romano Schmid, der zuerst Florian Neuhaus mit einem „Gurkerl” alt aussehen ließ und anschließend mit seiner Flanke das erste Wolfsberger-Tor durch Shon Weissman vorbereitete. Für seine “schnellen Füße” erhielt der 19-Jährige von der UEFA die Auszeichnung zum “Skill of the Day”.

VIDEO: “Skill of the Day” von Romano Schmid:

Spielstände bereitgestellt von Sofascore Live Ticker

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.