Nach der Heimniederlage im Achtelfinal-Hinspiel der UEFA Europa League gegen den FC Salzburg steht Borussia Dortmund unter Zugzwand. Die Dortmunder müssen auswärts beim Rückspiel in Wals-Siezenheim zumindest zwei Tore erzielen, um das 1:2 im Westfalenstadion wieder wettzumachen. BVB-Trainer Peter Stöger spürt schon den Druck, der auf ihn lastet. Es tauchten schon Gerüchte auf, dass Lucien Favre ihn im kommenden Sommer beerben könnte. Doch der 51-Jährige lässt sich davon nicht irritieren und hat seinen Spaß beim BVB noch nicht verloren. Bei der Pressekonferenz vor dem Salzburg-Match zeigte er sich gut gelaunt.

VIDEO: Sensationelle Salzburger gewinnen Europa-League-Hinspiel in Dortmund

Weiterlesen...

 

“Gelesen, es würde um meinen Job gehen”

 

“Hoffe es wird ein anderes Spiel”

 

“Wurden der Favoritenrolle nicht gerecht”

 

“Sind trotz Niederlage selbstbewusst”

 

Peter Stöger und Philipp analysieren das Hinspiel

 

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.