Premier League-Legionär Ashley Barnes ist auch in der neuen Saison in Torlaune. Der Austro-Engländer, der schon bald für das Nationalteam auflaufen könnte, erzielte im Rückspiel der zweiten Qualifikationsrunde der UEFA Europa League den 3:1-Endstand gegen Abderdeen. Letzte Woche verfolgte Barnes das 1:1 im Hinspiel noch von der Bank aus, im Rückspiel wurde er in der zweiten Halbzeit eingewechselt.


Burnley und Barnes mussten aber lange auf den erlösenden Führungstreffer warten. Nach einem erneuten 1:1 in der regulären Spielzeit, erzielte Jack Cork erst in der 101. Minute das 2:1 für die Hausherren. In der 114. Minute verwandelte Barnes einen Hands-Elfmeter zum 3:1-Endstand und erzielte damit sein erstes Saisontor für Burnley. In der dritten Runde wartet kommende Woche Istanbul BB.

Highlights: Burnley – Abderdeen 3:1 n.V. (Barnes-Tor ab 5:39)

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.