Das Duell zwischen Eintracht Frankfurt und Red Bull Salzburg birgt viel Brisanz. Mit Stefan Ilsanker und Martin Hinteregger stehen zwei Spieler im Kader der Eintracht, die auch schon das Trikot des Gegners getragen und mit Salzburg Titel geholt haben. Besonderen Reiz hat das Duell für den Frankfurter Trainer Adi Hütter. Vor 26 Jahren setzte sich Salzburg im Viertelfinale des UEFA-Cup gegen die Eintracht durch, Torschütze beim 1:0 Heimsieg der Mozartstädter: Adi Hütter! Der Trainer spricht im Video-Interview mit Eintracht TV über das Spiel.


 

 

NEU: Alle News direkt aufs Smartphone mit unserem Telegram-Newsservice (Instant-Messaging):

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.