In Gruppe G der Europa League konnte sich Rapid gegen den FC Villarreal einen Punkt erkämpfen. Beiden Teams gelang in diesem Spiel kein Tor, sodass sie sich nach 90 Minuten mit einem 0:0 trennten.

Rapid präsentierte sich von Beginn an stärker als im EL-Hinspiel gegen Villarreal. Dennoch konnten sich die Grün-Weißen in der ersten Halbzeit nur wenige Torchancen erarbeiten. Nach 30 Minuten reklamierten die Rapidler Elfmeter bei einem Zweikampf zwischen Villarreal-Verteidiger Daniele Bonera und Andrei Ivan, Schiedsrichter Srdjan Jovanovic entschied aber nicht auf Strafstoß. Villarreal kam in den ersten 45 Minuten mehrmals gefährlich zum Abschluss, Richard Strebinger konnte mit starken Paraden aber jeweils einen Gegentreffer verhindern.

In der zweiten Halbzeit war Rapid etwas offensiver ausgerichtet. Nach 53 Minuten hatte Rapid eine Riesenchance. Andrija Pavlovic kam nach einer Hereingabe von Veton Berisha zum Abschluss, er verfehlte das Tor aber ganz knapp. Nur vier Minuten später hatte Pavlovic neuerlich den Führungstreffer auf dem Fuß, Villarreal-Keeper Andres Fernandez konnte ein Tor von Rapid aber vereiteln. Auch in Minute 66 gelang es Rapid in Person von Berisha, noch einmal gefährlich vor das Tor der Gäste zu kommen, dennoch blieb der erste Treffer des Spiels weiterhin aus. Beide Mannschaften hatten anschließend noch weitere Möglichkeiten, kamen aber nicht zu einem erfolgreichen Torabschluss. Bis zum Ende des Spiels blieb es bei einem torlosen Remis.

Rapid steht momentan mit vier Punkten auf Platz vier in Gruppe G der Europa League. Trotzdem ist der Aufstieg in die Zwischenrunde für die Elf von Trainer Didi Kühbauer weiterhin noch möglich. In der Bundesliga wird Rapid am Sonntag auswärts gegen den WAC antreten.

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.