Über 120 Minuten Kampf und Leidenschaft blieben unbelohnt. Die Eintracht Frankfurt scheitert im Europa League-Halbfinale (5:4 n. E.) nach dem Elfmeterschießen an Chelsea und muss sich somit aus der Europa League verabschieden. Für die Mannschaft von Adi Hütter endet somit eine unfassbare Reise. Martin Hinteregger, der eine Weltklasse-Partie spielte, nahm das Spiel ein sehr unrühmliches Ende. Er verschoss seinen Elfmeter im Elfmeterschießen.


Die erste Halbzeit gehörte klar den „Blues“. Mit starken Pressing forderte die Mannschaft von Maurizio Sarri die Frankfurter und konnten in der 28. Minute durch Ruben Loftus-Cheek in Führung gehen. Nach Seitenwechsel änderte sich das Bild und Frankfurt fand viel besser ins Spiel. Es brauchte nur vier Minuten bis Luka Jovic die Führung von Chelsea egalisieren konnte. Mit diesem Endstand ging es für die Mannschaften in die Verlängerung, denn das Hinspiel endete ebenfalls 1:1. In der Verlängerung ging es flott weiter und die Spannung war regelrecht zu spüren. Ein Kopfball von Haller und ein abgepfiffener Schulter-Treffer von Azpilicueta waren die Highlights der angefügten 30 Minuten. Aber kein Treffer, das heißt Elfmeterschießen. Mit 4:3 im Elfmeterschießen konnte sich dann der FC Chelsea durchsetzen und kann nach Baku zum Finale fahren. 

ÖFB-Legionär Martin Hinteregger hatte eine Weltklasse-Partie. Chelsea-Stürmer Olivier Giroud ließ er kaum Luft zu atmen. Mit seiner unglaublichen Defensivarbeit ließ er die Londoner schlichtweg verzweifeln. Wenn es heikel wurde, war es Hinteregger, der kühlen Kopf bewahrte und den Ball klären konnte. Kurz gesagt: die Lebensversicherung der Eintracht an diesem Abend. Leider war es er, der seinen Elfmeter im Elfmeterschießen verschossen hat und Chelsea wieder ranbrachte. Eine super Partie mit jähem Ende für den ÖFB-Defensivmann.

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.