Der FC Salzburg verabschiedet sich aus der Europa League mit einem 2:0-Sieg über den FC Schalke 04. Das 1:0 erzielte der U21-Nationalteamspieler Xaver Schlager. Josip Radosevic erzielte in der Nachspielzeit das 2:0 und machte somit den Sack zu. Alessandro Schöpf saß bei den Sieger der Gruppe I zunächst nur auf der Bank, wurde dann aber in der 58. Minute für Fabian Reese eingewechselt. 

In der Gruppe ändert sich nichts mehr. Schalke bleibt mit 15 Punkten Gruppenerster und Salzburg platziert sich auf dem dritten Platz hinter FK Krasnodar. Der Sieg hatte für die Salzburger zwar keine Bedeutung mehr, aber für Österreich war er sehr wertvoll. Denn in der 5-Jahreswertung der UEFA konnte Österreich an Kroatien vorbeiziehen und ist somit auf dem 15. Platz.

 

VIDEO: FC Salzburg – FC Schalke 04 (Highlights).

 

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.