Eintracht Frankfurt bekommt es im Viertelfinale der UEFA Europa League mit Benfica Lissabon zu tun. Die Eintracht, erstmals seit 24 Jahren wieder in einem europäischen Viertelfinale, muss zuerst am 11. April in Portugal ran. Das Rückspiel steigt dann eine Woche später in der Commerzbank-Arena. Die Mannschaft von Trainer Adi Hütter und Teamspieler Martin Hinteregger war gestern mit einem 1:0-Auswärtssieg bei Rapid-Bezwinger Inter Mailand aufgestiegen.


Die weitere Viertelfinalpartien:

SSC Napoli – FC Arsenal

Villareal CF – Valencia CF

Slavia Prag – FC Chelsea

 

Halbfinale: 

Napoli/Arsenal – Villareal/Valencia

Benfica/Frankfurt – Slavia Prag/Chelsea

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.