Zu wenig Torgefahr und ein verschenktes Heimspiel.

Der SV Scholz Grödig hat gestern auf Grund der Auswärtstorregel den Aufstieg ins Playoff zur EL-Qualifikation verpasst. Obwohl das Auswärtsspiel bei Zimbru Chisinau gewonnen wurde, konnten die Salzburg trotz phasenweise drückender Überlegenheit nicht genug Chancen kreieren, um die benötigten zwei Treffer zu erzielen. Der einzige Treffer des Abends fiel leider zu spät (Sandro Djuric, 84.) – ein Sieg, der nur ein wenig für die UEFA-5-Jahreswertung bringt.

Immer über das ÖFB-Nationalteam und unsere Legionäre in Deutschland und Resteuropa informiert sein:

12terMann WhatsApp-Broadcast

Du folgst 12terMann auf Facebook, bekommst aber nicht alle aktuellen Benachrichtigungen? Klick Hier!

Torvideo

 

Ausführlichere Zusammenfassung

(Autor: Alexander Doubek)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.