Im Champions-League-Spiel zwischen dem FC Barcelona und Benfica Lissabon gibt es eine kleine Überraschung. So steht Rapid-Leihgabe Yusuf Demir bei den Katalanen in der Startelf.


Das Talent sammelte in den letzten sieben Liagspielen nur 32 Einsatzminuten und der letzte Champions-League-Einsatz war Mitte September bei der 0:3-Niederlage gegen die Bayern. Unter Neo-Coach und Barca-Legende Xavi ist Demir nun direkt wieder in die Startelf gerutscht. Bei den Gästen aus Portugal sitzt Valentino Lazaro jedoch nur auf der Bank.