Nun ist es auch offiziell bekanntgegeben worden. Die UEFA stoppt wegen der Coronavirus-Pandemie vorerst die Spiele in der Champions League und der Europa League. Die Rückspiele kommende Woche – also zwischen 17. und 19. März – finden nicht statt. Das hat die UEFA am Freitagmittag bekanntgegeben. 


Die Spiele wurden auf einen noch bis dato nicht festgelegten Termin verschoben – auch die Viertelfinal-Auslosung am 20. März findet nicht statt. Damit werden wohl auch die weiteren KO-Runden erst später ausgetragen. Auch die UEFA Youth League wird unterbrochen. Weitere Details wird die UEFA erst im Laufe der Zeit bekanntgeben.

Außerdem pausiert ab Dienstag die deutsche Bundesliga. Bis zweiten April finden keine Spiele in der 1. und 2. Bundesliga statt – das hat die DFL bekanntgegeben. Der kommende Spieltag (Freitag bis Montag) findet aber noch statt. 

UPDATE 11:40

Wie der 1. FC Nürnberg in einer Aussendung meldet, gibt es auch beim FCN einen Coronavirus-Fall. Ein Mitarbeiter ist positiv getestet worden. Nähere Details werden die Nürnberger noch bekanntgeben. Am Sonntag würde der FCN in der 2. Bundesliga auswärts auf St. Pauli treffen.

NEU: Alle News direkt aufs Smartphone mit unserem Telegram-Newsservice (Instant-Messaging):

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.