Heute werden die Play-Off Runden der Champions League, Europa League und Europa Conference League ausgelost. Welche potentiellen Gegner warten auf die vier verbliebenen Vertreter aus Österreich? Salzburg und Sturm Graz steigen im Play-Off in den Bewerb ein, der LASK muss erst gegen Novi Sad um den Aufstieg spielen, bei Rapid entscheidet sich gegen Famagusta, ob man in der Europa League oder Conference League weitermacht.


FC Red Bull Salzburg (Play-Off Champions League):

CFR Cluj/Young Boys Bern

Roter Stern Belgrad/Sheriff Tiraspol

Malmö/Rangers

Bröndby IF

 

SK Sturm Graz (Play-Off Europa League):

Omonia Nikosia/Flora Tallin

Mura/Zalgiris Vilnius

Kirat Almaty/Alshkert

Lincoln Red Imps/Slovan Bratislava

Neftci Baku/HJK Helsinki

Jablonec/Celtic

Rapid Wien/Anorthosis Famagusta

Galatasaray/St. Johnstone

 

LASK (Play-Off Europa Conference League):

Galatasaray/St. Johnstone (Verlierer)

Kolos Kovalivka/Karagandy

Rosenborg/Domzale

Vitesse Arnheim/Dundalk

 

SK Rapid Wien (Play-Off Europa League):

AZ Alkmaar

Fenerbahce Istanbul

Luhansk

Royal Antwerpen

Sturm Graz

Randers

 

SK Rapid Wien (Play-Off Conference League):

Jablonec/Celtic (Verlierer)

Sotschi/Partizan Belgrad

Lok Plovdiv/FC Kopenhagen

AS Roma

Slask Wroclaw/Hapoel Beer-Sheva

NEU: Alle News direkt aufs Smartphone mit unserem Telegram-Newsservice (Instant-Messaging):

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.