Als erste Frau überhaupt wird Stephanie Frappart heute Abend Geschichte schreiben. Die 36-jährige leitet das Champions-League Spiel der Männer Juventus Turin gegen Dynamo Kiew ab 21:00 Uhr (LiveTV: DAZN). Das gab die Europäische Fußball-Union (UEFA) am Montagabend bekannt. 

Bildquelle Titelbild: El Loko FotoStéphanie Frappart 20190925, Logo hinzugefügt von 12termann.at, CC BY 4.0


Die ehemalige Mittelfeldspielerin entschied sich mit Beginn ihrer Volljährigkeit für eine Karriere als Schiedsrichterin. Bereits als 19-Jährige wurde sie nicht nur im Frauen-, sondern auch im Männerfußball (siebte französische Liga) eingesetzt. Im April 2019 debütierte sie in der höchsten französischen Liga, in der sie ab dem Zeitpunkt regelmäßig Partien leitete.

2019 hatte Frappart bereits am 14. August die Partie um den UEFA-Supercup zwischen dem FC Liverpool und dem FC Chelsea gepfiffen. In der Europa League war sie im Oktober diesen Jahres auch schon als Referee bei der Partie Leicester City gegen Sorja Luhansk (1. ukrainische Liga) im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.