Die Champions-League wird dieses Jahr in einem Finalturnier der letzten acht von 12. bis 23. August in Lissabon ausgespielt.


Die übrigen Achtelfinal-Partien sollen wie vorgesehen im Rückspielmodus bestritten werden, während das Viertelfinale, Halbfinale und  Finale nach Portugal übersiedelt und binnen elf Tagen ausgespielt wird. Gestartet wird in der Champions-League wieder am 7./ 8 August.

Während die Champions-League in das Land des aktuellen Europameister übersiedelt, geht die Europa-League im Land des Weltmeisters von 2014 weiter. Ebenfalls im „Final 8“-Turnier wird der kleine Bruder der Champions-League in den vier deutschen Städten – Düsseldorf, Gelsenkirchen, Duisburg und dem Endspielort Köln ausgespielt. Der LASK kommt zudem zuvor noch zu seinem Retourmatch gegen Manchester United im alterwürdigen Old Trafford Anfang August.

Die Qualifikation für die kommende Champions-League-Saison könnte zudem auch verändert stattfinden. Über den Heimvorteil würde demnach ein Los entscheiden und das Rückspiel würde wegfallen, erst im Play-Off sollen zwei Spiel die Entscheidung über den Einzug in die Königsklasse geben