Die österreichische U21-Nationalmannschaft bestritt in Ritzing ein Testspiel gegen die U21-Auswahl aus Ungarn. Die Mannschaft rund um Teamchef Werner Gregoritsch, welcher zum 50. Mal als Trainer bei der U21 auf der Bank saß, konnte das Spiel mit 2:1 für sich entscheiden!

Nach nur sieben Minuten gingen die Hausherren in Führung – Sturm Graz-Abwehrspieler Dario Maresic traf nach einem Eckball von Arnel Jakupovic zum frühen 1:0. Nur zwölf Minuten später glichen die Ungarn aber aus. Nach einem Fehler in der österreichischen Abwehr konnte Bence Lenzsér zum 1:1 per Kopf einnetzen. Mit einem schönen Tor aus 20 Metern zu Beginn der Schlussviertelstunde besiegelten die Österreicher dann aber doch noch den Sieg – Rami Tekir traf zum 2:1!

Teamchef Werner Gregoritsch nach seinem 50. Länderspiel: „Es war für uns ein super Testspiel gegen einen guten Gegner. Das Kollektiv funktioniert und man hat auch gesehen, dass wir gute Einzelspieler haben. Wir sind eine Mannschaft, die viele Tore schießen kann!“.

Torwart Alexander Schlager nach dem Spiel: „Ich kann der Mannschaft nur gratulieren, wie sie heute bis zum Schluss gekämpft hat. Der Sieg war verdient!“

Die Highlights des 2:1-Heimsieges der Österreichischen U21-Auswahl

Tipp - die brandneue 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: http://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: http://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

28