Das rot-weiß-rote Märchen geht weiter! Unser Frauen-Nationalteam steht im Halbfinale der UEFA Women’s EURO 2017! Die Mädels besiegen Geheimfavorit Spanien im Elfmeterschießen. Während die Österreicherinnen alle fünf Elfmeter verwerteten, scheiterten die Spanierinnen einmal an Torfrau Manuela Zinsberger. Am Donnerstag wartet nun im Semifinale Dänemark – ein Team gegen das Österreich vor knapp drei Wochen gewonnen hat.

Wie bereits in der Gruppenphase ist die Mannschaft von Coach Dominik Thalhammer perfekt auf die Gegnerinnen eingestellt. Die Österreicherinnen stören mit frühem Gegenpressing das Aufbauspiel von Spanien. Nach einer starken Anfangsphase der Spanierinnen und zwei Torchancen durch Vicky Losada und Irene Paredes zeigt der hohe Druck der ÖFB-Elf auch Wirkung. In der 30. Minute muss Österreich jedoch einen Rückschlag hinnehmen. Lisa Makas wird mit Verdacht auf einen Kreuzbandriss ausgewechselt. Für sie kommt Nadine Prohaska ins Spiel. 

Kurz vor der Pause finden die Spanierinnen die größte Chance im Spiel vor. Silvia Meseguer kommt in der 44. Minute an der Strafraumgrenze frei zum Schuss – doch der Ball verfehlt das Tor knapp. Auf der anderen Seite ist es die eingewechselte Nadine Prohaska, die eine Riesenchance auf die Führung hat. Nach einem Eckball kommt sie in der 52. Minute frei zum Kopfball, den sie jedoch etwas zu zentral platziert und für Spaniens Torfrau Sandra Panos damit kein Problem darstellt.

In der zweiten Halbzeit trauen sich die Österreicherinnen noch mehr zu. Die Spanierinnen setzen aber weiter auf Ballbesitz und versuchen das Spiel zu dominieren – ohne Erfolg. Eine stabile Defensive und sichere Schlussfrau Manuela Zinsberger bringen Österreichs Frauen-Nationalteam in die Verlängerung.

Doch auch nach 120 Minuten bleibt es beim 0:0. Im Elfmeterschießen wird Torfrau Manuela Zinsberger zur Heldin. Laura Feiersinger, Nina Burger, Verena Aschauer und Viktoria Pinther verwerten die Elfer souverän. Bei den Spanierinnen scheitert Silvia Meseguer an Zinsberger – den entscheidenden Elfmeter verwandelt Sarah Puntigam.

Danach wurde natürlich gefeiert!

Ausblick

Bereits am Donnerstag steht das Halbfinale auf dem Programm. Österreich trifft in Breda auf Dänemark. Die Däninnen haben im EM-Viertelfinale Deutschland mit 2:1 ausgeschaltet. Verstecken müssen sich die Österreicherinnen aber nicht. Vor knapp drei Wochen fand in Wiener Neustadt die EM-Generalprobe der ÖFB-Elf statt. Der Gegner war ausgerechnet Dänemark. Österreich hat letztendlich verdient mit 4:2 gewonnen. 

Der Spieltermin wird in den nächsten Stunden von der UEFA fixiert. Die Österreicherinnen werden am Donnerstag entweder um 18 Uhr oder um 20:45 Uhr das EM-Halbfinale bestreiten.

Highlights 

UEFA Women’s EURO, Halbfinale

Österreich – Spanien 0:0 n.V., 5:3 i.E. 

Photo Credits: UEFA

Tipp - die brandneue 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: http://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: http://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

166