Rubin Okotie hat einen neuen Verein gefunden! Er unterschreibt in Belgiens zweiter Liga bei KFCO Beerschot Wilrijk. Auf Nachfrage von 12termann.at wartete man noch auf die erforderlichen Dokumente, um den Wechsel offiziell machen zu können. 

Nach seiner Trennung vom chinesischen Zweitligisten Beijing Enterprises war der Mittelstürmer bis zuletzt vereinslos. Aktuell belegt Beerschot Wilrijk, mit vier Punkten hinter dem Tabellenführer Cercle Brügge, den dritten Platz der Proximus League. Mit Hilfe des Mittelstürmers soll der Aufstieg in Belgiens höchste Spielklasse gelingen. 

Bei seinem neuen Arbeitgeber wird der 30-jährige Ex-Teamspieler in Zukunft mit einem alten Bekannten auf Torjagd gehen. Seit September letzten Jahres, steht mit Erwin Hoffer nämlich ein weiterer Österreicher im Kader der Belgier. Er stieß, wie es auch bei Okotie der Fall war, als vereinsloser Spieler zum Verein.

Hoffer erzielte in der laufenden Saison in 19 Spielen vier Tore und lieferte vier Assists. Möglicherweise können wir den beiden Österreichern schon am kommenden Samstag auf die Beine schauen, wenn es gegen den Tabellenzweiten OH Leuven geht. 

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die brandneue 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: http://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: http://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

40