Achtes Saisontor für Ismael Tajouri in der Major League Soccer! Der ehemalige Austrianer bejubelte im Spiel zwischen Chicago Fire und dem New York City FC das zwischenzeitliche 1:1 in der 36. Minute. Chicago war im Duell zwischen den ehemaligen Weltstars David Villa und Bastian Schweinsteiger durch Nemanja Nikolics früh in Führung gegangen – die Gäste aus New York drehten die Partie vor der Pause jedoch durch einen Doppelschlag von Tajouri und Berget. Gleich nach Wiederanpfiff schlug die Heimmannschaft allerdings in Person von Aleksandar Katai zweimal zu und sicherte sich so drei Punkte.

Ismael Tajouri-Shradi does it himself to even the score in Chicago

Gepostet von New York City FC am Samstag, 30. Juni 2018

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: http://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: http://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.