Hier gibt es den kompakten Überblick über die Leistungen der ÖFB-Nachwuchslegionäre in den Zweiten Mannschaften und Nachwuchsteams von Klubs aus den wichtigsten Ligen Europas. Diesmal aus der 46. Kalenderwoche (Spieltermine vom 14.11.2017 – 20.11.2017).

ÖFB-Nachwuchslegionäre der Woche (KW 46):

Bei drei Doppelpacks am vergangenen Wochenende war die Entscheidung schwer. Aufgrund von zwei zusätzlichen Torvorlagen setzt sich Patrick Hasenhüttl (FC Ingolstadt II) in unserer Wahl zum Nachwuchslegionär der Woche vor Muhammed Cham Saracevic (VfL Wolfsburg U19) und Christoph Baumgartner (TSG 1899 Hoffenheim U19) durch. Hasenhüttl sorgte mit seinen Saisontoren fünf und sechs für den Auftakt beim 6:0-Kantersieg gegen die SpVgg Oberfranken Bayreuth in der Regionalliga Bayern. Mit seinen Assists zum 3:0 bzw. 5:0 avancierte der Stürmer dann endgültig zum Matchwinner für die „Schanzer“.

Deutschland:

Regionalliga Bayern:

  • Marco Friedl (FC Bayern München II, Verteidiger): Spielte beim 3:0 bei der SpVgg Greuther Fürth II bis zur 64. Minute.
  • Patrick Hasenhüttl (FC Ingolstadt 04 II, Stürmer): Erzielte beim 6:0 gegen die SpVgg Oberfranken Bayreuth die Treffer zum 1:0 und 2:0. Zudem bereitete er das 3:0 und 5:0 vor.

Tore von Patrick Hasenhüttl ab 01:35 bzw. 02:15:

  • Alexander Kogler (FC Ingolstadt 04 II, Rechtsaußen): Spielte beim 6:0 gegen die SpVgg Oberfranken Bayreuth durch.
  • David Domej (1. FC Nürnberg II, Innenverteidiger): Spielte beim 1:0 gegen den VfB Eichstätt bis zur 84. Minute.
  • Johannes Kreidl (1. FC Nürnberg II, Tormann): Spielte beim 1:0 gegen den VfB Eichstätt durch.

Regionalliga Nord:

  • Fabian Gmeiner (Hamburger SV II, Rechter Verteidiger): Wurde beim 1:1 gegen Weiche Flensburg 08 in der 52. Minute eingewechselt.
  • Orhan Vojic (VfL Wolfsburg II, Stürmer): Nicht im Kader.

Regionalliga Südwest:

  • Stefan Peric (VfB Stuttgart II, Verteidiger): Saß beim 0:1 gegen den TSV Steinbach auf der Bank.

Oberliga Baden-Württemberg:

  • Nicolas Kristof (SV Sandhausen U19, Tormann): Nicht im Kader.

Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar:

  • Mario Andric (1. FC Kaiserslautern II, Mittelfeldspieler): Spielte beim 1:1 beim FC Hertha Wiesbach durch.
  • Kenan Muslimovic (1. FC Kaiserslautern II, Mittelstürmer): Wurde beim 1:1 beim FC Hertha Wiesbach in der 88. Minute eingewechselt.

A-Junioren Bundesliga Nord/Nordost:

  • Mark Große (Hannover 96 U19, Mittelstürmer): Spielte beim 4:4 beim VfL Wolfsburg durch.
  • Lyonel Hyer (Hannover 96 U19, Mittelfeldspieler): Nicht im Kader.
  • Muhammed Cham Saracevic (VfL Wolfsburg U19, Defensiver Mittelfeldspieler): Spielte beim 4:4 gegen Hannover 96 durch und erzielte die Tore zum 1:0 und 3:2. Für Saracevic waren dies bei seinem erst dritten Einsatz in dieser Saison die ersten beiden Treffer.

Tore von Muhammed Cham Saracevic ab 07:05 und 08:20:

  • Giovanni Kotchev (1. FC Union Berlin U19, Mittelfeldspieler): Nicht im Kader.

A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest:

  • Mario Schragl (Karlsruher SC U19, Tormann): Spielte beim 0:2 bei der SpVgg Greuther Fürth durch.
  • Anthony Schmid (SC Freiburg U19, Stürmer): Nicht im Kader.
  • Tim Linsbichler (TSG 1899 Hoffenheim U19, Stürmer): Wurde beim 5:0 gegen den 1. FC Nürnberg in der Halbzeit eingewechselt und sorgte mit seinem 3. Saisontor für den Schlusspunkt in der Partie. Zuvor hat er sich bereits mit einem Assist für Landsmann Christoph Baumgartner in die Scorerliste eingetragen.
  • Benjamin Wallquist (TSG 1899 Hoffenheim U19, Innenverteidiger): Spielte beim 5:0 gegen Nürnberg durch.
  • Christoph Baumgartner (TSG 1899 Hoffenheim U19, Offensiver Mittelfeldspieler): Spielte beim 5:0 gegen Nürnberg bis zur 59. Minute und erzielte mit den Treffern zum 2:0 und 3:0 seine Saisontore drei und vier.

Tore von Christoph Baumgartner und Tim Linsbichler ab 03:00:

  • Jonas Wendlinger (1. FC Nürnberg U19, Tormann): Spielte beim 0:5 im Österreicher-Duell bei der TSG 1899 Hoffenheim durch.
  • Leonardo Zottele (1. FC Nürnberg U19, Verteidiger): Spielte bei der 0:5-Niederlage in Hoffenheim bis zur 76. Minute.

B-Junioren Bundesliga Nord/Nordost:

  • Amir Abdijanovic (VfL Wolfsburg U17, Stürmer): Spielte beim 1:0 gegen Dynamo Dresden durch.

B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest:

  • Flavius Daniliuc (FC Bayern München U17, Linker Verteidiger): Spielte beim 5:0 gegen die Stuttgarter Kickers durch und bereitet mit seinem ersten Assist in dieser Saison das 2:0 vor.
  • Adin Mujanovic (VfB Stuttgart U17, Abwehrspieler): Saß beim 6:0 gegen den SV 07 Elversberg auf der Bank.

B-Junioren Bundesliga West:

  • Noah Oke Eyawo (Borussia Mönchengladbach U17, Linker Verteidiger): Spielte beim 0:2 gegen Borussia Dortmund durch.

B-Junioren Bayernliga:

  • Ikenna Malcolm Ezeala (FC Ingolstadt 04 U17, Linksaußen): Wurde beim 1:0 beim TSV 1860 München in der Schlussminute eingewechselt.

England:

U18 Premier League:

  • Christoph Klarer (FC Southampton U18, Innenverteidiger): Der Kapitän der „Saints“ spielte beim 3:0 bei Reading durch.

Italien:

Primavera 1:

  • Denis Omic (AS Roma Primavera, Verteidiger): Nicht im Kader.
  • Dejan Sarac (Lazio Rom Primavera, Mittelfeldspieler): Spielte beim 0:3 bei Atalanta Primavera bis zur 82. Minute.

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die brandneue 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: http://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: http://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5