Hier gibt es den kompakten Überblick über die Leistungen der ÖFB-Nachwuchslegionäre in den Zweiten Mannschaften und Nachwuchsteams von Klubs aus den wichtigsten Ligen Europas. Diesmal aus der 17. Kalenderwoche (Spieltermine vom 24.04.2017 – 30.04.2017).

ÖFB-Nachwuchslegionäre der Woche (KW 17):

Der Kapitän des FC Augsburg II, Jonathan Scherzer, ist unser Nachwuchslegionär der Woche. Der 21-Jährige erzielte beim 3:3 gegen die zweite Mannschaft des FC Bayern München in der Regionalliga Bayern das zwischenzeitliche 2:0. Es war sein 2.Saisontor.

Deutschland:

3. Liga:

  • Tim Müller (1. FSV Mainz 05 II, Mittelfeldspieler): Saß beim 2:1 beim FSV Frankfurt auf der Bank.

Regionalliga Bayern:

  • Jonathan Scherzer (FC Augsburg II, Mittelfeldspieler): Spielte beim 3:3 gegen Bayern München II durch und erzielte mit dem Treffer zum 2:0 seinen 2. Saisontreffer.

Tor von Jonathan Scherzer ab 13:00:

  • Patrick Puchegger (FC Bayern München II, Verteidiger): Wurde beim 3:3 beim FC Augsburg II in der 66. Minute eingewechselt.
  • Patrick Hasenhüttl (FC Ingolstadt 04 II, Stürmer): Spielte beim 2:0 beim TSV Buchbach bis zur 78. Minute.
  • Johannes Kreidl (1. FC Nürnberg II, Tormann): Saß beim 5:1 gegen den VfR Garching auf der Bank.

Regionalliga Nord:

  • Orhan Vojic (VfL Wolfsburg II, Stürmer): Saß beim 3:0 gegen den SV Eichede auf der Bank.

Regionalliga Südwest:

  • Stefan Posch (TSG 1899 Hoffenheim II, Verteidiger): Spielte beim 1:1 gegen TuS Koblenz durch.
  • Stefan Peric (VfB Stuttgart II, Verteidiger): Nicht im Kader.
  • Daniel Ripic (VfB Stuttgart II, Stürmer): Nicht im Kader.

Regionalliga West:

  • Marcel Canadi (Borussia Mönchengladbach II, Mittelfeldspieler): Saß beim 3:3 gegen Alemannia Aachen auf der Bank.

Oberliga Baden-Württemberg:

  • Sebastian Gessl (Karlsruher SC II, Tormann): Nicht im Kader.

A-Junioren Bundesliga Nord/Nordost:

  • Lyonel Hyer (Hannover 96 U19, Mittelfeldspieler): Nicht im Kader.

A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest:

  • Marco Friedl (FC Bayern München U19, Verteidiger): Nicht im Kader.
  • Alexander Kogler (FC Ingolstadt 04 U19, Rechtsaußen): Spielte beim 1:1 gegen den SC Freiburg durch.
  • Anthony Schmid (SC Freiburg U19, Stürmer): Nicht im Kader.
  • Leonardo Zottele (1. FC Nürnberg U19, Verteidiger): Nicht im Kader.
  • Mario Andric (1. FC Kaiserslautern U19, Mittelfeldspieler): Wurde beim 3:5 bei Eintracht Frankfurt in der 55. Minute eingewechselt.
  • Mario Schragl (Karlsruher SC U19, Tormann): Spielte beim 1:0 beim TSV 1860 München durch.
  • Maurice Mathis (TSV 1860 München U19, Stürmer): Saß beim 0:1 gegen den Karlsruher SC auf der Bank.
  • Dejan Janjic (SpVgg Greuther Fürth U19, Abwehrspieler): Spielte beim 0:5 gegen den FC Bayern München durch.

A-Jugend Regionalliga:

  • Giovanni Kotchev (1. FC Union Berlin U19, Mittelfeldspieler): Nicht im Kader.

A-Junioren-Oberliga Baden-Württemberg:

  • Nicolas Kristof (SV Sandhausen U19, Tormann): Spielte beim 1:0 bei der TSG Balingen durch.

B-Junioren Bundesliga Nord/Nordost:

  • Muhammed Cham Saracevic (VfL Wolfsburg U17, Mittelfeldspieler): Keine Spiele vergangene Woche.

B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest:

  • Tim Linsbichler (TSG 1899 Hoffenheim U17, Stürmer): Keine Spiele vergangene Woche.
  • Marco Pasalic (Karlsruher SC U17, Verteidiger): Keine Spiele vergangene Woche.

B-Junioren Bundesliga Bayernliga:

  • Jonas Wendlinger (1. FC Nürnberg U17, Tormann): Kam vergangene Woche nicht zum Einsatz.

England:

U23 Premier League Division 1:

  • David Domej (Leicester City U23, Innenverteidiger): 

U18 Premier League:

  • Christoph Klarer (FC Southampton U18, Innenverteidiger): 

Spanien:

Segunda Division B – Grupo II:

  • Philipp Lienhart (Real Madrid II, Innenverteidiger): Spielte beim 0:2 bei CDA Navalcarnero durch.

Italien:

Campionato Primavera Girone A:

  • Dejan Sarac (Lazio Rom Primavera, Mittelfeldspieler): Gab beim 1:1 gegen den AC Milan in den Schlussminuten sein Comeback nach einem Kreubandriss.

Campionato Primavera Girone B:

  • Arnel Jakupovic (FC Empoli Primavera, Stürmer): Stand am Wochenende erstmals im Kader der Profis in der Serie A (1:3 gegen Sassuolo Calcio).

Campionato Primavera Girone C:

  • Denis Omic (AS Roma, Verteidiger): Nicht im Kader.

Campionato Nazionale Under 17 – B:

  • Giuliano Milici (Chievo Verona U17, Stürmer): Wurde beim 1:1 bei Bologna in der 80. Minute eingewechselt.

Schweiz:

1. Liga Gruppe 3:

  • Petar Pavlovic (FC St. Gallen U21, Stürmer): Wurde beim 0:1 gegen den FC Winterthur in der 65. Minute eingewechselt.

Niederlande:

Beloften Eerste Divisie:

  • Fabian Gmeiner (NEC Nijmegen II, Rechter Verteidiger): Keine Spiele vergangene Woche.

Tweede Divisie:

  • Semir Gvozdjar (FC Twente Enschede II, Stürmer): Kam vergangene Woche nicht zum Einsatz.

Tipp – die brandneue 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert – und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android:    http://bit.ly/Android_12terMann
📱 Apple iOS:  http://bit.ly/iOS_12terMann

Die neuen Motive für Fanshirts rund um das ÖFB-Nationalteam sind da!

3 thoughts on “ÖFB-Nachwuchslegionäre im Check (KW 17)

  • 4. Mai 2017 at 07:52
    Permalink

    Servus 12ermann,

    Ein weiterer Spieler des Jahrgangs 1999 spielt seit der u17 48Spiele für Concordia Hamburg in der Regionalliga Nord und u19 20Spiele für SV Eichede in der Startelf als Innenverteidiger(192cm/89kg). Hendrik Wilhelm Bombek als Doppelstaatsbürger mit Wurzeln in Wolfsberg.

    Gruß
    Peter Bombek

    Reply
  • 4. Mai 2017 at 08:34
    Permalink

    Servus Peter,

    danke für deine Nachricht. Wir blicken im Nachwuchs-Legionärscheck nur auf die Spieler, die bei Nachwuchsteams der Topligen engagiert sind. Alles andere würde unserer Meinung nach zu unübersichtlich werden. Dennoch werden wir Hendrik Wilhelm Bombek am Radar behalten.

    Sportliche Grüße
    12terMann

    Reply
    • 4. Mai 2017 at 09:36
      Permalink

      Ich finde die zweithöchste Liga der Jugend und Deutschland auch schon ziemlich gut. Der Trainingsaufwand mit 4mal die Woche plus Wettkämpfe am Wochenende kommt den jedenfalls nahe. Danke aber trotzdem mir als Österreicher schmerzt es aber wenn man beim 12tenmann oft liest wer im Kader ist aber kaum/gar nicht spielt.
      Also weiterhin tolle Berichterstattung und viel Erfolg ⚽️

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8