Etwa drei Wochen nach seiner Muskelverletzung im Oberschenkel stand Marko Arnautovic wieder in der Startelf von West Ham – und zeigte gleich wie wichtig er für die Hammers ist. Denn bei seinem Comeback erzielte er den 2:0-Endstand beim Heimsieg gegen Watford und Sebastian Prödl.

Ohne Arnautovic blieb West Ham zuletzt sieglos. Umso wichtiger scheint die Rückkehr des 28-Jährigen zu sein. Denn bei seiner Rückkehr fuhren die Londoner endlich wieder seinen Sieg ein – und Marko Arnautovic darf über seinen siebten Premier League-Saisontreffer jubeln.

Der Heimsieg ist für West Ham von hoher Bedeutung. Damit verschaffen sie sich etwas Luft im Abstiegskampf und ziehen als Zwölfter punktemäßig mit Watford gleich. 

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: http://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: http://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

311