Wie der Daily Mirror in seiner Transfergerüchteküche verkündet, besteht seitens Bristol City starkes Interesse darin, den österreichischen Außenbahnspieler Andreas Weimann vom Ligakonkurrenten Derby County zu verpflichten.

Weimann, der in der letzten Saison bei Derby County eine deutlich wichtigere Rolle als in den Saisonen zuvor einnahm, könnte somit nach drei Jahren – zwischenzeitlich war er an die Wolverhampton Wanderers verliehen – wieder einen Tapetenwechsel anstreben. Laut den Gerüchten soll der letztjährige Tabellenelfte bereit sein, zwei Millionen Pfund für den 26-Jährigen, dessen Vertrag bei Derby im Sommer 2019 ausläuft, zu bezahlen.

Weimann wäre somit nach Stefan Maierhofer und Ivan Lucic der dritte Österreicher, der für Bristol City seine Schuhe schnüren würde.

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: http://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: http://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.