Viele Klubs, unter anderem auch der SK Rapid Wien, waren an ihm dran. Doch nun hat Konstantin Kerschbaumer seinen neuen Verein gefunden. Der 25-Jährige verlässt Championship-Klub FC Brentford und schließt sich dem Deutschen Zweitligisten FC Ingolstadt 04 an. Bei den ‚Schanzern‘ erhält der Mittelfeld-Allrounder einen Vertrag bis 2021. Über die Ablösemodalitäten wurde von beiden Seiten Stillschweigen vereinbart. 

Konstantin Kerschbaumer vor Wechsel zu Rapid?

Weiterlesen...

Bereits in der abgelaufenen Saison war Kerschbaumer in der zweiten Deutschen Bundesliga im Einsatz. Als Leihspieler absolvierte er für Arminia Bielefeld insgesamt 32 Partien, in denen ihm acht Tore und sechs Torvorlagen gelangen. 

Sportdirektor Angelo Vier zeigt sich über die Verpflichtung sichtlich erfreut: „Konstantin war von vielen deutschen Proficlubs umworben worden. Umso glücklicher sind wir, dass sich er sich am Ende für unseren Weg entschieden hat. Mit ihm erhalten wir einen flexiblen und laufstarken Schlüsselspieler für unser Mittelfeld, der uns entscheidend verstärken wird. Er hat seine Qualitäten in der vergangenen Saison in Bielefeld eindrucksvoll unter Beweis gestellt und strahlt als Mittelfeldspieler jede Menge Torgefahr aus, die für uns sehr wichtig sein wird.

„Die Gespräche mit der sportlichen Leitung und dem Trainerteam haben mich sehr beeindruckt und gaben am Schluss den Ausschlag für einen Wechsel zum FCI. Ich freue mich auf die anstehenden Herausforderungen und bin überzeugt, dass wir in der kommenden Saison eine gute Rolle in der 2. Bundesliga spielen werden. Die Schanzer bieten mir alles, was für meine weitere Entwicklung wichtig sein wird.“, begründete der Ex-Admira-Kicker seinen Wechsel in die zweithöchste Spielklasse Deutschlands. 

https://twitter.com/Schanzer/status/1002460795769376768

 

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: http://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: http://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.