Christian Gartner hat wieder einen Verein. Der zuletzt vereinslose Burgenländer unterschreibt beim deutschen Zweitligisten MSV Duisburg einen Vertrag bis Sommer 2019 mit Option auf ein weiteres Jahr.

Bereits seit November 2017 trainierte der 23-Jährige ÖFB-Legionär beim MSV mit. Heute Mittag kam es zur Vertragsunterzeichnung. Gartner erhält einen Vertrag bis Sommer 2019 mit der Option auf ein weiteres Jahr. Der Burgenländer war seit Sommer 2017 vereinslos. Zuletzt spielte der Mittelfeldspieler bei Fortuna Düsseldorf, für die der Österreicher in 49 Zweitligaeinsätzen zwei Tore erzielen konnte. „Seine Verpflichtung ist ein Vorgriff auf die neue Saison, weil wir von Christian und seinen Qualitäten überzeugt sind“, sagt MSV-Sportdirektor Ivo Grlic. Gartner wird auch im Trainingslager, das am 8. Jänner beginnt, mit dabei sein. Für seinen neuen Arbeitgeber wird er mit der Nummer 30 auflaufen.

 

 

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: http://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: http://www.12termann.at/iOS_App

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

25