Trotz eines Tores von Österreichs Nationalspieler Marcel Sabitzer muss RB Leipzig im Duell um die Champions-League-Qualifikation eine bittere Niederlage gegen Bayer 04 Leverkusen hinnehmen. Das Team von Ralph Hasenhüttl geht zwar nach 17 Minuten durch Sabitzer in Führung, muss sich schlussendlich aber 1:4 (1:1) geschlagen geben.

Der 24-jährige Österreicher traf für die „Bullen“ im Montag-Abendspiel nach 17 Minuten nach einem Doppelpass mit Yussuf Poulsen von knapp außerhalb des Sechzehners. Kurz vor dem Halbzeitpfiff glichen die Gäste nach einem Konter durch Kai Havertz jedoch sehenswert aus. Ein Doppelschlag durch Julian Brandt (51.) und Panagiotis Retsos (56.) brachte Leverkusen zu Beginn der zweiten Halbzeit auf die Siegerstraße. Kevin Volland traf wenig später den Endstand (69.) und besorgte seiner Mannschaft einen schlussendlich deutlichen Sieg im Kampf um die europäische Königsklasse.

Für Sabitzer war es der dritte Saisontreffer in der laufenden Bundesliga-Saison, der erste seit Oktober. Leipzig fällt durch die Niederlage hinter Leverkusen und Eintracht Frankfurt auf Rang sechs (46 Punkte) zurück. Die „Werkself“ hingegen klettert auf Rang vier und hält fünf Runden vor Schluss bei 48 Punkten.

Bei den Gästen spielte mit Teamkapitän Julian Baumgartlinger ebenfalls ein Österreicher durch. Stefan Ilsanker wurde bei Leipzig für die letzte viertel Stunde eingewechselt, Ramazan Özcan nahm bei den Siegern auf der Bank Platz. Konrad Laimer fehlte bei den Gastgebern verletzungsbedingt.

Nach den beiden Toren von Guido Burgstaller und Martin Harnik war Sabitzer bereits der dritte ÖFB-Legionär, der sich in der laufenden 29. Bundesliga-Runde in die Torschützenliste eintragen konnte.

Legionärs-Check – Dt. Bundesliga, 29. Runde: Harnik und Sabitzer melden sich mit Treffern zurück

Weiterlesen...

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: http://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: http://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20