Auf den ersten Blick war das Bundesligaspiel Hertha BSC gegen Werder Bremen ein ganz normales Spiel. Doch wenn man etwas genauer hinsah merkte man, dass es für eine Person etwas ganz Spezielles war. Denn mit Bibiana Steinhaus leitete zum allerersten Mal in der Geschichte, vor den Augen des ehemaligen Profischiedsrichter und Lebenspartner Howard Webb, eine Frau ein Fußballspiel in der höchsten Spielklasse der Männer.

Titelbild: Ausschnitt aus einem Bild der Homepage von Hertha BSC Berlin.

Nach über 200 Einsätzen in der Regionalliga, 3. Liga und 2. Bundesliga der Herren war es also nur mehr eine Frage der Zeit, dass sie nun auch in der Bundesliga ran darf. Abgesehen von Männerspielen weist sie natürlich auch eine lange Liste bei Frauenspielen auf. Sie pfiff in der 1. und 2. Bundesliga der Frauen und gehört seit 2009 außerdem bei so gut wie jedem großem Turnier zum Kreise der Schiedsrichterinnen. Im Sommer pfiff sie unter anderem das Gruppenspiel der Österreicherinnen gegen die Schweiz.

Genau so souverän wie sie bei den Frauen auftritt macht sie das auch bei den Männern – insbesondere bei ihrem ersten Bundesligaspiel. Die erste wichtige Szene hatte die Deutsche in der 38. Minute als sie bei einem vermeintlichen Foul beim Angriff von Hertha weiterlaufen lies und Mathew Leckie so zum 1: 0 für die Gastgeber einschob. Auch nach der Pause hatte die 38- Jährige alles im Griff. Sie bewegte sich exzellent – fast wie ein Profispieler- zwischen den Ketten und war immer auf Ballhöhe. Sie antizipierte enorm gut und hatte so überhaupt keine Probleme dem Spiel zu folgen. Am Ende der Partie entschied sie sich korrekt, gegen einen Elfmeter bei einem Foul im Bremer Strafraum.  Sie brachte zur Sicherheit den Videoschiedsrichter ins Spiel, der ihrer Entscheidung vollkommen zustimmte.

So wurde das Spiel, welches übrigens 1:1 endete und keinen Sieger fand, fast zur Nebensache. Unsere Siegerin des Spiels aber heißt auf jeden Fall Bibiana Steinhaus.

Bibiana Steinhaus im Portrait:

Alter: 38
Beruf: Polizeibeamtin

Auszeichnungen:  

DFB- Schiedsrichterin des Jahres 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2017
IFFHS- Weltschiedsrichterin des Jahres 2013 und 2014
Hannovers Sportlerin des Jahres 2007

Tipp - die brandneue 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: http://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: http://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

75